Der Alltag von Hebammen bewegt sich an der Schwelle, wo neues Leben entsteht und manchmal Leben vergeht. Verschiedene Hebammen begleiten Paare während der Schwangerschaft und der Geburt. Sie lassen uns an der Gratwanderung teilhaben, die Paare zwischen einer sicheren und einer idealen Geburt suchen. Der Film gibt einen intimen Einblick in die natürlichste Sache der Menschheit. Sie fasziniert uns bis heute, einerseits als Wunder, andererseits als hochriskantes medizinisches Ereignis.

Der Alltag von Hebammen bewegt sich an der Schwelle, wo neues Leben entsteht und manchmal Leben vergeht – sie alle haben ein gemeinsames Ziel: eine gesunde Mutter und ein gesundes Kind. Der Film gibt einen intimen Einblick in die natürlichste Sache der Menschheit. Sie fasziniert uns bis heute einerseits als Wunder, andererseits als hochriskantes medizinisches Ereignis.

Am Sonntag, 8.5.22 stehen uns nach dem Film Karin Stubenbaum, Chantal Dübendorfer und Caroline Roos, Hebammen, für ein interessantes Gespräch zur Verfügung.