Der Spionage-Thriller erzählt die wahre Geschichte in einem der grössten internationalen Konflikte der 60er Jahre: Der unscheinbare Geschäftsmann Greville Wynne wird vom CIA und M-I-5 rekrutiert, um geheime Nuklearpläne aus Russland in den Westen zu schmuggeln. Trotz Bedenken geht er eine verdeckte, gefährliche Partnerschaft mit dem sowjetischen Offizier Oleg Penkovsky ein. Sie wollen entscheidende Informationen liefern, die zur Verhinderung einer nuklearen Konfrontation und zur Entschärfung der Kuba-Krise benötigt werden. Was folgt, ist ein Katz- und Mausspiel zwischen den Agenten der Sowjetunion und den beiden Verbündeten.

Der Spionage-Thriller erzählt die wahre Geschichte in einem der grössten internationalen Konflikte der 60er Jahre.